Neue Filiale in Basel – am Theater

Wir freuen uns schon jetzt sehr darauf, Dich endlich auch in unserer Heimatstadt in einer grossen Filiale in der Innenstadt begrüssen zu können. Zu diesem freudigen Anlass laden wir Dich herzlich ein. Denn zur Eröffnung unserer achten Filiale möchten wir gerne gemeinsam mit Dir feiern. Natürlich wartet ein besonderes Eröffnungsangebot auf Dich.

 

Wann:
Samstag, 12. Januar 2019, geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr

Wo:
Steinenberg 5, 4051 Basel

 

Am Eröffnungstag erwarten Dich exklusive Angebote und grosszügige Rabatte. Zur Krönung des Tages werden wir drei Geräte verlosen. Teilnehmen kannst Du nur vor Ort. Die Gewinner werden um 16:00 Uhr bekannt gegeben. Wir wünschen viel Erfolg!

 

Folgende Produkte werden verlost:
1. iPhone X
2. iPhone 7
3. iPad 4

 

Im Sommer haben wir hier auf dem Blog die neue Filiale am Theater angekündet. Seither haben wir zwar nicht mehr über die weiteren Fortschritte berichtet, kräftig gearbeitet wurde aber trotzdem. Wer hin und wieder am Tinguely-Brunnen vorbei zum Bankverein lief, konnte die Veränderungen hinter dem grossen Schaufenster live beobachten.

Nicht nur beim An- und Verkauf von gebrauchten Geräten, sondern auch bei der Inneneinrichtung unserer Filialen, handeln wir nach dem Upcycling-Konzept. So weit es geht versuchen wir ausrangierte Objekte und Materialien wiederzuverwenden. So haben wir beispielsweise in Zusammenarbeit mit der Schreinerei Kyburz Made eine gesamte Wand mit Altholz verkleidet. Ausserdem arbeiten wir, wie in all unseren Filialen, auch hier wieder viel mit Euro-Paletten. Zum ersten Mal kommen diesmal alte Verschalungsbretter zum Einsatz. Diese Bretter werden üblicherweise auf der Baustelle verwendet, um Betonwände in Form zu giessen. Wir verwenden sie im Kontrast dazu, um unsere besten Geräte schön in Szene zu setzten.

Doch bevor wir uns Gedanken um die Präsentation der Geräte machen konnten, mussten wir uns bei dieser Filiale mit vielen baulichen Auflagen auseinander setzten. Schon als wir uns im Sommer dazu entschlossen die Räumlichkeiten zu mieten, wussten wir, dass wir viel an der Grundstruktur verändern wollen. In den letzten Monaten haben wir die alte Decke rausgerissen, die wunderschöne Natursteinwand freigelegt und einen neuen Boden aufgetragen.

Uns war es wichtig bei der Renovation nicht herkömmliche Substanzen zu verwenden, sondern mit einem natürlichen Baustoff zu arbeiten. Nach vielen Gesprächen mit Experten entschieden wir uns, für den Boden, die Decke und Teile der Wand eines der ältesten Materialien der Baugeschichte zu verwenden. Lehm werde oft als Heilmittel im Öko- und Biobau bezeichnet. Laut dem IG Fachverband hat Lehm als Bausubstanz einen Einfluss auf die Gesundheit der Bewohner beziehungsweise Nutzer von Gebäuden.

Die Verhandlungen mit den Baubehörden und der Feuerpolizei war dementsprechend intensiv. Aber letzten Endes haben wir gute Lösungen gefunden und freuen uns Euch die Filiale schon bald in all ihrer Pracht zu präsentieren.

Medienmitteilung: Eröffnung Filiale Basel am Steinenberg

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer