Nützliche Apps für Ferien und Ausflüge

Ob Wandern, eine Städtereise oder ein Abenteuer in die Ferne – Auf dem App Store findest Du viele Apps, die Dir in Deinen Ferien und bei Ausflügen helfen. Wir haben unsere Lieblings-Apps für den Urlaub herausgesucht und stellen sie Dir auf unserem Blog vor. Hast Du noch einen persönlichen Geheim-Tipp? Dann freuen wir uns auf Deinen Kommentar!

Komoot – Fahrrad & Wander Navi

Bei Komoot entdeckst Du spannende Wanderungen, Fahrrad-, Rennrad oder Mountainbike Touren passend zu Deinen Wünschen. Die App beinhaltet nicht nur Touren von den Entwicklern, sondern zeigt Dir auch Empfehlungen anderer Nutzer zu schönen Orten in Deiner Nähe. Während Deiner Tour kannst Du Bilder und Tipps hinzufügen, um die Highlights Deiner Wanderung festzuhalten oder um sie mit anderen Nutzern zu teilen.

Dank Offline-Karten navigiert Dich Komoot auch bei schlechtem Internet oder im Ausland durch Deine Tour. Die Sprachnavigation und Apple Watch App erlaubt es Dir, Dich voll auf Dein Erlebnis zu konzentrieren – Nie wieder anhalten, um auf die Karte zu sehen.

Komoot kannst Du kostenlos im App Store herunterladen. Nachdem Du Dein Konto erstellt hast, erhältst Du die erste Region kostenlos. Alle weiteren Regionen sind kostenpflichtig. Hier sind die Preise:

Einzelregion (z.B. Region Basel)CHF 3.—
Regionen-Paket (z.B. Nordschweiz)CHF 8.—
Komplett-Paket (Alle vorhandenen und kommenden Touren)CHF 27.—

HERE WeGo – Stadt-Navigation

HERE WeGo ist eine Navigations-App, mit der Du in Städten mühelos von A nach B kommst, ob mit Taxi, öffentlichem Verkehr, Fahrrad oder dem eigenen Auto. Viele mögen sich jetzt denken, dass das Google Maps auch alles kann. Was macht HERE WeGo also so besonders?

Obwohl Google Maps ebenfalls über Offline-Karten verfügt, ist die Lösung von Google ein wenig zu kompliziert und nur eingeschränkt verfügbar. HERE WeGo ist hier ganz simpel: Eine Reise durch verschiedene Regionen von Frankreich? Kein Problem. Mit nur wenigen Klicks kannst Du Dir die Karte von gewissen Regionen oder sogar von ganz Frankreich herunterladen.

HERE WeGo kannst Du kostenlos im App Store herunterladen. Es gibt kein Abo-Modell, keine In-App-Käufe oder Vollversionen. Die App verlangt auch keine Registrierung und zeigt keine Werbung.

Culture Trip: Explore & Travel

Mit Culture Trip findest Du Artikel und Videos – erstellt von lokalen Autoren, Fotografen und Filmemachern – welche Dir spezielle und einzigartige Facetten von unterschiedlichen Städten zeigt. Entdecke coole Aktivitäten, wie Museen, Clubs, Strände, Restaurants, Ausflüge und vieles mehr, welche von lokalen Bewohnern empfohlen werden. Artikel können gespeichert werden, um sie später offline zu lesen und um einen Tagesplan zu erstellen. Culture Trip ermöglicht Dir, eine Stadt aus der Sicht eines Bewohners zu entdecken.

Culture Trip kannst Du kostenlos im App Store herunterladen. Eine Registrierung wird nicht benötigt. Die App ist ausschliesslich in Englisch verfügbar.

Elk – Reisewährungsrechner

Elk verfügt über eine einzige Funktion, welche sie perfekt erledigt: Währungen umrechnen. Der innovative Währungsrechner beseitigt mühselige Tastatureingaben und ersetzt sie durch simple Wischgesten, die das Umrechnen zum Spass machen.

Elk kannst Du kostenlos im App Store herunterladen. Mit der kostenlosen Version (ohne Werbung) ist das Umrechnen in den Währungen CHF, USD, JPY, GBP, EUR und AUD enthalten. Die Vollversion kostet einmalig CHF 4.– und schaltet neben allen verfügbaren Währungen noch weitere Funktionen frei, wie das eingeben eigener Wechselkurse. Mit einer kostenlosen Probeversion kannst Du während 14 Tagen alle Funktionen der Vollversion austesten. Eine Registrierung wird nicht benötigt.

Google Übersetzer

Google Übersetzer sollte jedem bereits ein Begriff sein. Doch neben dem Übersetzen von Texteingaben bietet die Übersetzungs-App von Google weitere Funktionen, die Vielen nicht bekannt sind:

  • Mit der Kamera-Sofortübersetzung kannst Du Verkehrsschilder oder Menüs live übersetzen, in dem Du einfach mit der Smartphone-Kamera auf den Text schaust. Besonders in Ländern, in denen in einer fremden Schrift geschrieben wird, erweist sich diese Funktion als besonders hilfreich.
  • Musstest Du im Ausland auch schon Handbewegungen verwenden und auf Gegenständen zeigen, um mit einer anderen Person zu kommunizieren? Auch bei Unterhaltungen kann Dir Google Übersetzer weiterhelfen. Dabei wechselt die Spracherkennung zwischen zwei Sprachen, um eine Unterhaltung zwischen zwei Personen in unterschiedlichen Sprachen zu ermöglichen.

Google Übersetzer kannst Du kostenlos im App Store herunterladen. Eine Registrierung wird nicht benötigt.

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer