Jede Trennung fällt schwer

Meistens merkt man erst nach einer Trennung, was man aneinander so geschätzt hat. All die schönen Momente und gemeinsamen Erlebnisse lassen einen mit schwerem Herzen an die vergangenen Monate und Jahre denken. Gut, ganz so dramatisch wie die Trennung von einem geliebten Menschen fällt der Abschied von einem digitalen Begleiter wohl selten, aber dennoch sind sie für viele von uns ein wichtiger Helfer im Alltag und ein ständiger Gefährte auf Reisen. Nach einigen Jahren können die Geräte schon mal die ein oder andere Macke entwickeln, manche kommen nicht mehr so lange ohne Strom aus, andere sind von all den Abenteuer gezeichnet, haben Risse und Dellen. Viele von euch entscheiden sich dann, diesen digitalen Begleiter bei uns abzugeben und suchen sich ein anderes Gerät aus unserem Sortiment aus. Manche von euch schreiben uns dann die Geschichte von den gemeinsamen Erlebnissen mit dem abgegebenen Gerät auf. Darüber freuen wir uns jeweils sehr. Wir haben uns durch eure Geschichten gelesen und wollen Euch nun unsere Lieblinge präsentieren.

Schöne Erinnerungen

Mein iPhone 6 war mir vier Jahre ein treuer und täglicher Begleiter. Es war dabei als ich geheiratet habe, meine Tochter und zwei Jahre später mein Sohn zur Welt kam. Es hat die ersten Fotos von den Neugeborenen gemacht hat und die Bilder an die Verwandten weitergeleitet. Mehr als 3’000 Fotos, der Familienkalender und die Einkaufsliste waren darauf gespeichert. Viele Erinnerungen. Ich hoffe, dass du als neuer Besitzer auch so viele Freude mit dem iPhone erlebst. Alles Gute.


Mein erster Apfel

Liebe(r) neue(r) Benutzer(in) ich freue mich sehr, bei Ihnen noch einmal zum Zug kommen zu dürfen. In meinem ersten Zuhause hatte ich es bis auf einen Ausflug zu Boden sehr gut. So treu wie ich meinem Vorbesitzer, der Apfel-Frischling war, gewesen bin will ich es auch bei Ihnen sein. Ich freue mich, dass Sie sich für mich entschieden haben. 


Treuer Begleiter an der Westküste Amerikas

Von SanFrancisco, durch Arizona bis Phoenix States, nach Palmsprings, Flagstaff, Las Vegas, Dead Valley, Yosemite & wieder back to San Francisco. Und jetzt darfst du es weiterverwenden 🙂


Noch fast wie neu

Da ein Geschwister von mir vorzeitig den Software-Tod gefunden hat, bin ich als Austauschgerät zur vorherigen Besitzerin gelangt. Ich bin mit ihr um die halbe Welt gereist und habe viel fotografiert, telefoniert und Berichte geschrieben. Ich war ein treuer und geschätzter Weggefährte und freue mich, dass ich bei Ihnen nun Unterschlupf gefunden habe und nochmal zur Höchstform auflaufen darf.


Laura’s Samsung

Ich war mit meiner Besitzerin schon an vielen Orten: Palma de Mallorca, London, Amsterdam, Budapest, Lissabon, Abu Dhabi und auch in der Schweiz habe ich schon viele schöne Orte gesehen.
Und jetzt ersetzt sie mich durch ein iPhone…


Es kennt die Bibliothèque nationale de France

Fast ein Jahr über hat es dort gearbeitet, und es wurde so sorgfältig behandelt wie die Bücher dort. Es hat sich gut benommen. Allerdings ist es etwas vorlaut, die Tastatur dieser ersten Generation ist recht laut, und man musste vorsichtig tippen, um die Nachbarn nicht zu stören. Deshalb geht es an jemanden, den das nicht so stört. Bon courage!


Adieu, treuer Begleiter

Auf diesem Wunderding der Technik habe ich tausende Ferienfotos bearbeitet, meine Masterarbeit und Liebesbriefe geschrieben. Heute bin ich nur noch mit meinem MacBook auf Trab und lasse den treuen Begleiter nur ungern verstauben.


Vo de Berge

Ich hans vom hinterste Kaff i de Berge id Stadt abe gschafft. Do unde isch d‘Luft schlechter gsi und drum hani irgendwenn de Geist ufgeh. Aber numme was mini tüfsti Hardware ahgaht, suscht sött bi mir alles funktioniere. Villicht mueschmi chli umbaue wennd mi chaufsch. 
LG dis schöne Mac Book  

Verbindest Du auch eine Geschichte mit Deinem täglichen Begleiter? Dann erzähl uns darüber, wenn Du Dich von ihm trennen musst. Wir werden dafür sorgen, dass es nicht die letzte Geschichte sein wird.

1 comments On Jede Trennung fällt schwer

  • Katrin Gossenreiter

    Hallo
    Gibt es irgendwo noch jemanden, der ein SAMSUNG Klapphandy aus den 2000-Jahren möchte. Sie sind so klein und handlich und ich würde es gerne verschenken.

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer